Freitag, 25. August 2017

Perücke • Port • & alles was dazu gehört!

Ganz verrückt diese Zeit mit dem Herrn Krebs.
An was man alles denken muss...

Ja ja meine Haare werden mir nun zu 100% leb wohl sagen, aber was solls?
Ich war mit meinem Liebsten bei einem Perücken Spezialisten in Ludwigsburg, Kreutzer.
Ein sehr sympatischer Mann, sein Opa hat den Laden damals, 1907, eröffnet.
Herr Kreutzer hat mir alles genau erklärt und mir viele Modelle und Frisuren gezeigt.
Leider ist es noch immer so, dass die meisten Frisuren für ältere Damen oder für Damen, welche in der früheren Zeit hängenblieben, gemacht sind. Als würden Frauen in meinem Alter, oder jünger, nicht auch an Krebs erkranken.

Wir hatten den Spaß unseres Lebens und ich durfte mehrere Perücken ausprobieren. Unfassbar was Haare so alles ausmachen.
Zum Schluss hat uns Herr Kreutzer überrascht und hat die perfekte Perücke für mich herausgeholt. Espresso-Braun, lange, glatte Haare und Pony, perfekt!!!! Auf die Haare freue ich mich schon ganz besonders!

Was mir immer mehr bewusst wird, ist, dass man ganz schön viel Kohle braucht, um krank zu sein. Klar die Krankenkasse zahlt die Hälfte der Perücke, dennoch bei 705,00 € muss ich auch mal wieder tief in die "Erzieher-Tasche" greifen.
So ist es eben, um krank zu sein muss man halt Geld haben...






Es war die absolute Beauty-Woche.
Durch die Chemo wurde mir nun mehrfach gesagt, dass die Nägel sehr dünn werden und einreißen können. Igitt ich hasse es, wenn die Nägel einreißen. Also habe ich mir Gelnägel machen lassen. Und damit die Chemo noch bunter wird und viel Glitzer dabei ist, habe ich meine Nägel extrem glitzerisch pimpen lassen. Mein Liebster hatte dann noch den Einfall, dass ja Grün die Farbe der Hoffnung ist. Also sind meine Nägel nun Türkis mit, wie oben schon gesagt, viel Glitzer.




Und da ja nicht nur die Kopfhaare ausfallen, sondern auch alle anderen sämtlichen Haare (manche Körperpatien freuen sich schon), habe ich recherchiert und eine ganz nette Frau kennengelernt. Melinda ist eine Expertin was Microbleading angeht. Ich habe extrem schnell, innerhalb einer Woche einen Termin bei ihr bekommen.
Für alle die nicht wissen was Microbleading ist, erkläre ich es kurz.
Die Augenbrauen werden mit feinen Nadeln nachgezogen, eine Art Tätowierung. Es hat schon etwas weh getan, dennoch habe ich es ohne Betäubung über mich ergehen lassen. Melinda hat sich richtig viel Mühe gegeben, dass die Augenbrauen so natürlich wie möglich aussehen und dass wenn die Augenbrauen ausfallen, wirklich keine Lücke zu sehen ist. Ich bin unglaublich froh, dass sie mich so kurzfristig behandelt hat. Danke Meli!!

So, also, Perücke, Nägel und Augenbrauen sind bereit für die Chemo.

Also dachte ich mir, dass meine Haare etwas langweilig aussehen. Also ab zu DM und Farbe gekauft. Natürlich ist Grün die Farbe der Hoffnung, nichts wie los. Meine Haarspitzen sind nun grün getönt, leider aber schon fast wieder raus gewaschen. Verrückt, dass hätte ich vor Herr Krebs niemals gemacht.


Ich glaub der Herr Krebs macht mich noch mutiger und lebensfroher als ich eh schon bin. Danke Herr Krebs.

Damit die Chemo nun endgültig starten kann fehlte nur noch ein kleiner Helfer. Dieser wurde mir gestern eingesetzt. Einen Port. Über diesen kleinen neugewonnen Freund wird die Chemo gegeben.

Klein Porti wurde mir im Klinikum Bad Cannstatt eingesetzt. Ich war mega entspannt und wieder etwas albern. Als ich zum 100. Mal von den Schwestern gefragt wurde , wie ich heiße, wann ich geboren bin und was bei mir gemacht wird. Antwortete ich, dass ich heute eine Brustvergrößerung bekomme. Zum Glück hatten die Schwestern auch Humor. Vor der Narkose durfte ich sogar meinen neuen Lebensbegleiter sehen, er ist lila und winzig. Echt niedlich.

Vor der Operation
Die Narkose habe ich mal wieder sehr gut vertragen und ich durfte 2 Stunden später nach 4 Scheiben Zwieback, Wasser und Tee, das Krankenhaus mit meinem Liebsten verlassen.

Bevor die Chemo nun los geht wird morgen noch mal ordentlich gefeiert. Das Motto der Party lautet: Auf die Glatze fertig los!! und es wird eine Bad-Taste Party.
Ich freue mich so sehr darauf.

Also Chemo, dann bis Montag!!



Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, egal ob positiv oder negativ ♥